fbpx

Wie sieht das Ayurveda Blasenentzündung? – Teil 2

Traditionelle Naturheilverfahren liefern interessante Erkenntnisse zum Verständnis von Blasenentzündungen. In diesem Artikel geht es um die vedische Medizin Ayurveda. Wie sieht das Ayurveda Blasenentzündung?

Im 1. Teil des Artikels wurden die Ursachen von Blasenentzündung aus Sicht des Ayurveda beschrieben und es wurde über entsprechende Entschlackungsmethoden und Ernährungsempfehlungen berichtet. Im 2. Teil geht es nun um die ayurvedische Hausapotheke – welche Rezepturen kannst du dir einfach selbst zuhause zubereiten und welche speziellen Rezepturen sind in Kapselform erhältlich?

Ich habe mit ayurvedischen Heilkräutern bisher sehr gute Erfahrungen gemacht und kann dir daher empfehlen, die Formeln einmal für dich auszuprobieren!

blasenentzuendungheilen blasenentzündung cystitis harnwegsinfekt ayurveda blasenentzündung Dhanvantari

Dhanvantari, Arzt der Götter und Ursprung aller Heilkunst


Mit Ayurveda Blasenentzündung behandeln:

Ayurvedische Kräuterrezepturen bei Blasenentzündungen

 

Einfach zu Hause selbst zuzubereiten:

1. Koriander-Kreuzkümmelwasser

blasenentzuendungheilen blasenentzündung cystitis harnwegsinfekt ayurveda blasenentzündung korianderwasser
3 Tl. Koriandersamen (bio) und 3 Tl. Kreuzkümmelsamen (Cumin, bio) in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur ohne Fett für ca. 3 Min. leicht anrösten, anschliessend mit 4 Tassen Wasser in einen Topf geben, aufkochen und für 5 Min. köcheln lassen, danach abseihen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Je 1- 2 Tassen ca. 1/2 Std. vor den Mahlzeiten trinken.

Dieser ayurvedische Entzündungstrunk kann über einen längeren Zeitraum täglich getrunken werden.

 

2. Ayurvedischer Blasentee

Eine Teemischung aus Brennnesselwurzel, Gewürznelke und Kurkuma zubereiten und alle 2 bis 3 Stunden eine Tasse trinken.

3. Blasen-Pitchu

1 EL Sesamöl mit 5 Tropfen Eukalyptusöl mischen und die Blasengegend am Unterbauch mit der Ölmischung einreiben. Anschliessend den Bereich mit einem trockenen Tuch abdecken, ein weiteres Tuch in heißem Wasser getränktes feuchtes Tuch darüber legen, dann alles mit einem dritten trockenen Badetuch abdecken. Die Wickel sollte 20-30 Minuten auf dem Unterbauch belassen werden.

Alternativ kann ein in warmes Sesamöl getränktes Tuch für 15-20 Minuten aufgelegt werden.

 

Mit bezugsfertigen Formeln aus dem Ayurveda Blasenentzündung behandeln:

1. Punarnava

Punarnava besitzt eine außergewöhnliche Wirkung auf die Nieren- und Blasenfunktion. Es reinigt und entgiftet die Harnwege. Die Pflanze fördert die natürliche Fähigkeit des Körpers, Flüssigkeit auszuscheiden. Das Heilkraut wirkt allgemein verjüngend auf den Körper und besonders auf die Harnwege.

Laut Ayurveda gilt es als exzellentes Diuretikum, Lebertonikum und Kardiostimulans und wird bei Blasenentzündungen, Dysurie, Harnzwang, Nierensteinen und Wasseransammlung im Gewebe eingesetzt.

Mehr über Punarnava erfährst du hier.
Du kannst Punarnava hier beziehen:

 

2. Cystone

Cystone ist eine ayurvedische Formel aus Heilpflanzen und gemahlenen Mineralien, welche die Gesundheit von Nieren und Harnwegen fördert und so Brennen und Schmerzen von Blasenentzündungen erleichtert. Die antibakteriellen, anti-entzündlichen und schmerzstillenden Eigenschaften helfen dabei, Blasenentzündungen zu behandeln und vorzubeugen. Cystone besitzt einen harntreibenden Effekt, der den Wasserhaushalt reguliert und die Harnwege sanft und sicher durchspült. Es erhält eine gesunde Harnzusammensetzung aufrecht und normalisiert den PH Wert des Urins. Zudem stärkt es das Immunsystem und hilft dabei, Harnsteine aufzulösen und auszuscheiden.

Mehr über Cystone erfährst du hier.
Du kannst Cystone hier beziehen:

 

3. Chandraprabha

Ein gutes klassisches Präparat aus dem Ayurveda zur Behandlung von Blasenentzündungen sind Candraprabha-Pillen (Candraprabha Vati, Vati bedeutet Pille). Die beiden darin enthaltenen Hauptwirkstoffe sind die indische Myrrhe Guggulu und das Schieferöl Asphaltum.

Indikation: Brennen beim Wasserlassen, Harnverhalt, Harnwegsinfekte, Nierensteine, Eierstockzysten, Anämie, Gelbsucht, geringes sexuelles Verlangen bei Männern und Frauen, Unfruchtbarkeit.

Wirkungsweise: wirkt verjüngend, beruhigend (als starkes Adaptogen erhöht es die Stressresistenz signifikant), stärkt die Reproduktionsorgane, wirkt blutreinigend, verbessert die Leberfunktion und das Muskelwachstum, natürliches Diabetes Mittel.

Kontraindikation: Während der Schwangerschaft und bei Nierenpathologien

Einnahmeempfehlung: 2-3 Tabletten 2x pro Tag

Bezugsquelle: Arogyam

blasenentzuendungheilen blasenentzündung cystitis harnwegsinfekt ayurveda blasenentzündung Chandraprabha

4. Renogest

Renogest Tabletten bestehen aus einer ayurvedischen Kräuterformel, die zur Behandlung von wiederkehrenden Harnwegsinfektionen entwickelt wurde.

Auch Renogest wirkt diuretisch, antibakteriell, antientzündlich und antimikrobiell; es erleichtert schmerzhafte, brennende Blasenentleerung und erhält gesunde Kalium- und PH-Werte im Urin.

Einnahmeempfehlung: 2 Tabletten drei Mal pro Tag

Kontraindikation: Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte stets ein Ayurveda Therapeuten konsultiert werden.

Bezugsquelle: Ayurvikalp

blasenentzuendungheilen blasenentzündung cystitis harnwegsinfekt ayurveda blasenentzündung Renogest

5. Maharishi Ayurveda Produkte

Weiterhin sollen die Maharishi Ayurveda Produkte MA 690, MA 235 und MA 232 bei Blasenentzündungen hilfreich sein. Da ich zur Wirkungsweise keine detaillierten Angaben gefunden habe, müsste hierzu ein Ayurveda Therapeuten konsultiert werden.

MA 690

MA 235

MA 232

 

Ärztliche Behandlung

Trotz zahlreicher Möglichkeiten, Blasenentzündung selbst naturheilkundlich zu behandeln, sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden, wenn sich die Beschwerden trotz Behandlung nach zwei bis drei Tagen nicht gebessert haben und sich die Harnwegsinfekte häufig wiederholen. Sollten Rückenschmerzen oder sogar Fieber hinzu kommen, dann ist auch hier dringend eine ärztliche Behandlung angeraten, da Nieren oder Harnleiter mit betroffen sein können.

 

*Hinweis: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich keine Medizinerin bin, sondern aufgrund meiner eigenen Geschichte auf die Suche nach natürlichen Lösungsansätzen für Blasenentzündungen gegangen bin, über die ich hier berichte. Dieser Blog dient reinen Informationszwecken und kann eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen. Die hier veröffentlichten Informationen dürfen keinesfalls als Empfehlung zur Selbstmedikation verstanden werden. Bei ernsthaften gesundheitlichen Beschwerden ziehe bitte unbedingt einen Arzt oder Heilpraktiker zurate. *

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.