fbpx

Dieses Buch ist die Antwort auf unzählige verzweifelte Emails von Leserinnen:

Wie du deine chronischen Blasenentzündungen
endlich auf natürlichem Wege heilst.

Du bist eine Frau im besten Alter, doch dein Leben ist überschattet von wiederkehrenden Harnweginfektionen?
Ich zeige dir, wie du dauerhaft, kostengünstig und auf natürlichem Wege beschwerdefrei werden kannst.

Nur für kurze Zeit zum Early-Bird Spezialpreis

Blasenentzuendung Buch cover Vorschau

eBook* jetzt zum Vorteilspreis sichern

Der vielleicht umfangreichste und wirkungsvollste
Ratgeber zum Thema Blasenentzündung

  • Strukturiertes 7 Schritte Programm
  • Über 150 Seiten unveröffentlichter Inhalt
  • Mit Rezepten und konkreten Anwendungshinweisen
  • Experten Tipps aus erster Hand – über ein Jahrzehnt Erfahrung und Recherche

Mit Premium erhältst du außerdem:

  • Zugang zur geschützten Facebook Gruppe
  • Deutschlandweites Therapeutenverzeichnis
  • Rezeptbuch: Meine besten Gerichte zum nachkochen

Jetzt sichern!

  • eBook* + Extras im Wert von 57€ zum Preis von nur 37€
  • 30 Tage 100% Geld zurück Garantie, wenn dich meine Tipps nicht zum Erfolg führen!
  • Bis zum 29.03.2019 zum Early-Bird Preis von nur 24€

Wähle dein Paket:

*eBook im PDF Format einfach am PC, Tablet oder Smartphone zu lesen!

Hallo Liebes! Kennst du das?

Morgens nach dem Aufstehen trinkst du als erstes eine große Menge heißes Wasser oder Tee, um nicht gleich wieder Schmerzen in der Blase zu verspüren. Bist du längere Zeit ohne deine Wasserflasche unterwegs, so überkommt dich Panik, da du weißt: nun tickt die Uhr, bis die Blase wieder brennt.
Du hast Angst vor Sex, weil dieser die gefürchteten E.coli Bakterien in die Blase befördert. Außerdem kannst du ihn nicht genießen, weil die Blasenwand dabei manuell gereizt wird. Danach musst du sofort zur Toilette gehen und spürst trotzdem oft am nächsten Tag: eine erneute Blasenentzündung ist im Anflug!

Wenn du in einer Beziehung bist, dann hast du vielleicht Angst um sie, weil die ständigen Schmerzen dein Liebesleben belasten. Dein Partner fühlt sich gehemmt, dir näher zu kommen, weil er dir Freude und keine Schmerzen bereiten möchte. Das leidige Thema Blasenentzündung überschattet euer gemeinsames Leben. Du wünschst dir, dich endlich nicht mehr als chronischen Krankheitsfall betrachten zu müssen!

Urlaube in fernen Ländern sind schwierig, da eine gute medizinische Versorgung nicht immer gesichert ist. Wie solltest du schnell an Antibiotika kommen, wenn dich abermals ein Harnwegsinfekt erwischt?

Während andere ausgelassen feiern gehen, sitzt du wieder einmal mit Wärmflasche im Bett oder in der heißen Badewanne. Dir ist einfach nur danach zumute, dich zu verkriechen und nie wieder nach draußen zu müssen.

Deine größte Angst besteht darin, den Rest deines Lebens mit chronischen Blasenentzündungen kämpfen zu müssen. Dies bedeutet auch, dein Leben lang schädliche Antibiotika einzunehmen, die dein Immunsystem zugrunde richten und dich schneller altern lassen. Darüber läufst du Gefahr, Antibiotikaresistenzen zu bilden, sodass diese dir in wirklich lebensbedrohlichen Situationen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Bildquelle*

Wie wäre es…

du fändest eine Lösung für die wiederkehrenden Harnwegsinfekte. Du könntest vergessen, sie überhaupt einmal gehabt zu haben. Wie würdest du dich fühlen, einfach ohne ANGST zu leben, spontan, frei und ohne Schmerzen? Du müsstest nicht ständig eine Wasserflasche mit dir herumtragen, und bräuchtest nicht in ständiger Alarmbereitschaft zu leben?

Dein Liebesleben wäre UNBESCHWERT, dein Partner ohne Sorge, dir beim Liebesspiel Schmerzen zuzufügen. Du müsstest nie wieder Antibiotika einnehmen. Das Wort Blasenentzündung könnte dir keine Angst mehr einflößen, da du wüsstest, wie du die Beschwerden jederzeit schnell in den Griff bekommst.

Bildquelle*

Lass’ mich dir vorstellen.

Ich bin Emily, und bin ehemalige Betroffene. 10 Jahre lang, zwischen meinem 16. und 26. Lebensjahr, litt ich unter chronischer Cystitis. Nahezu täglich hatte ich Schmerzen, und die einzige Möglichkeit, diese zu lindern, bestand darin, jeden Tag direkt ab dem Aufstehen große Mengen heißes Wasser oder Tee zu trinken. Schlief ich einmal zu lang oder trank zu wenig, waren die Schmerzen sofort wieder da.

Ich hatte den Gedanken daran, dauerhaft geheilt zu werden und schmerzfrei zu leben schon so gut wie aufgegeben. Die Schmerzen belasteten mein Berufsleben, meine Freizeitgestaltung, ja selbst beim Jogging tat die Blase bei jedem Sprung weh. Durch die chronische Entzündung war ich ständig müde und hatte keine Energie. Meine Beziehung und Liebesleben litt unter den ständigen Schmerzen – zum Glück hatte mein Partner viel Geduld mit mir.

Jedes Mal, wenn ich zum Urologen ging, wurde ein massiver Bakterien Befund im Urin festgestellt. Der Urin wurde mir normalerweise per Katheter abgenommen – eine schmerzhafte Prozedur, die, wie ich später erfuhr, erneut die Harnwege verletzen und schwere Infektionen zur Folge haben kann. Eine vom Urologen empfohlene und selbst gezahlte Impfung brachte nicht den erhofften Erfolg. Auch eine Blasenspiegelung zeigte keine anatomischen Anomalien. Es hieß immer nur: „Die E.coli Bakterien sind an den Infektionen schuld“, und mir wurden Handzettel zur richtigen Toilettenhygiene und Umgang mit Sexualpraktiken mitgegeben, so als hätte ich wenig Ahnung davon.

Nach jahrelanger Suche habe ich dann die Lösung für meine Probleme gefunden. Den Ausweg aus dem Leidensweg möchte ich nun mit dir teilen und habe ihn in meinem Buch praktisch für dich zusammengefasst.

Bist du es leid, immer nur die gleichen wirkungslosen Tipps zu erhalten? Cranberry Saft, Impfung und richtige Toilettenhygiene? Willst du endlich von schädlichen Antibiotika wegkommen?


Was du in diesem Buch erfährst:

  • Die besten fertigen Formeln zur praktischen Anwendung zuhause
  • Natürliche Geheimmittel, von denen du mit Sicherheit noch nichts gehört hast
  • Wie du dir Jahrtausende alte Naturheilverfahren zunutze machst, um die Entzündung an der Wurzel anzupacken
  • Mögliche Ersparnis der Heilpraktikerkosten von bis zu 80%
  • Wie du den besten Therapeuten findest und worauf du unbedingt achten solltest
  • Die optimale Ernährung, um Blasenentzündungen in der Zukunft keine Chance zu geben
  • Die größten Fehler und Gefahren der Selbstmedikation
  • Wie deine Emotionen deine Blasengesundheit steuern
  • und viele weitere wertvolle Tipps!

Im Buch enthalten sind:

  • Strukturiertes 7 Schritte Programm
  • Über 150 Seiten unveröffentlichter Inhalt
  • Mit Rezepten und konkreten Anwendungshinweisen
  • Experten Tipps aus erster Hand – über ein Jahrzehnt Erfahrung und Recherche

Was Leserinnen sagen:

Hallo Emily, 

vielen herzlichen Dank für deine Recherchen und deine Erfahrungen, die du mit uns teilst. Mit diesem Buch wirst du vielen Frauen helfen, dass sie endlich einen Weg aus dem BE Teufelskreis finden. Ich fühlte mich mit dem Thema, das mich schon 14 Jahre beschäftigt, hilflos und allein gelassen. Mir persönlich gibst du wieder Hoffnung, dass ich irgendwann Beschwerdefrei bin. Ich bin so froh, dass ich deinen Blog entdeckt habe und deine hilfreichen Tipps ausprobieren kann.
Vielen lieben Dank!

Katharina D., 33, Gifhorn

Liebe Emily,

binnen eines Tages habe ich dein Buch durchgelesen und danke dir von Herzen für die vielen wertvollen Infos, die du zusammengetragen hast! <3 Das erspart so viel Recherchearbeit und ich bin einfach so dankbar, dass dieses Thema in deinem Buch endlich mal ganzheitlich beleuchtet wird! <3 Und zudem finde ich es einfach mega toll und engagiert, dass du dazu eine Facebook-Gruppe gegründet hast! Man fühlt sich hier wirklich gut aufgehoben. Ein großes Danke an dich dich für deine unermüdliche Arbeit!

Liebe Grüße,

Diana

Diana E., 32, Karlsruhe

Liebe Frau Scheerer,

ich danke Ihnen von ganzem Herzen für ihr unglaublich gelungenes, profundes Werk. Das ist zum ersten Mal etwas sinnvolles zu diesem Thema und unvergleichlich was Sie hier geschaffen haben. Alle darunter Leidenden haben hier echte Hilfe gefunden. Danke Ihnen!!!!!

Ihre Brigitte. D.

Brigitte D., 59, Neuhäusel

Liebe Emily,

ich bin begeistert von deinem Buch.
Der Soforttee hat mir schon geholfen.
Jetzt nehme ich Olivenblättertee und Kapseln.
Leide seit 15 Jahren an Cystitis, die letzten
5 Jahre permanent incl. Antibiotika.
Habe meine Ernährung umgestellt auf die
TCM-Diät und keine Antibiotika mehr.
Bin mit diesen Massnahmen schmerzfrei.
Habe daraufhin meine Blasen-OP abgesagt! (…)

Ganz viele liebe Grüsse,

Anita <3

Anita O., Schongau

Hallo Emily,

ich kann sagen, als ich Dein Buch gelesen habe, hat mich das sehr inspiriert. Man gewinnt sofort den Tatendrang vieles umzusetzen. Ich leide seid meinem 16 Lebensjahr an Blasenentzündungen, bin jetzt 46 Jahre. Hatte ungefähr 3 Blasenentzündungen im Jahr, die ich immer mit Antibiotika
behandelt habe. Habe nie gewusst, warum, weshalb…trinke viel, halt mich warm, wisch mich richtig ab und so weiter.
Im Jahr 2019 war es allerdings so schlimm, das ich nie mehr wirklich schmerzfrei wurde. Habe einen super Hausarzt, aber mit Schulmedizin kommt man da nicht weiter. Habe eine Heilpraktikerin gefunden, die mir wieder Hoffnung gab, es doch noch irgendwann zu schaffen das Wort Blasenentzündung aus meinem Leben zu streichen. Sie gab mir pflanzliche Präparate, und ich habe es geschafft noch 2 wiederkehrende Blasenentzündungen ohne Antibiotika zu bekämpfen.
Richtig gut ging’s mir trotzdem nicht, hatte immer ein Brennen nach dem Wasserlassen.  Dann bin ich auf Dein Buch gestoßen.
Ich habe mit meiner Heilpraktikerin darüber gesprochen, und sie hat die Akupunkturen mit in Ihre Behandlung eingebaut. Das wichtigste war für mich allerdings die TCM Ernährung. Es ist alles so leicht umzusetzen und es tut einfach nur gut, ich habe schon nach 3 Tagen gemerkt, dass die Ernährung anscheinend eine sehr wichtige Rolle spielt (obwohl ich mich sonst auch nicht ungesund ernährt habe). Habe mir auch den Kräutertee gekauft, den ich immer wieder trinke, akut hatte ich Gott sei Dank bis jetzt nichts mehr(…)

Ich kann nur sagen, dass ich mich im Moment richtig gut fühle.
Vielen lieben Dank nochmal für das Buch.

Liebe Grüße
Nicole

Nicole S., 46, P.

Liebe Emily,

danke für dein wundervolles, sehr informatives Buch. Es ist erstaunlich, was du da alles so zusammengetragen und beachtet hast  Es ist mir sofort ein guter Ratgeber geworden. Ich bin sehr kritisch, da ich auch selbst etwas Ahnung vom medizinischen und homöopatischen usw. habe, aber dein Wissen und die Weitergabe dessen ist enorm!! Danke dir dafür. Ich hoffe ich bekomme mein schon 40 jähriges Leiden jetzt noch besser unter Kontrolle.  Denn das letzte Jahr war nix mehr möglich. Eine Blasenentzündung nach der anderen. (…) Aber mit deinen Mitteln und dem Hinweis auf TCM werde ich jetzt noch besser damit zurechtkommen. HERZLICHEN DANK!!  C. aus Augsburg

Claudia B., 61, Augsburg

Hallo Emily,

durch die vielen wertvollen Tipps in deinem Buch und deinem Blog konnte ich viel dazulernen (Ernährung, TCM etc.), sodaß ich inzwischen seit ca. einem halben Jahr keine Antibiotika mehr nehmen mußte, die ja alles nur noch schlimmer machen. Es war auch beruhigend zu erfahren, dass es anderen Frauen ähnlich ergeht und man nicht allein mit diesen Problemen ist. Ich hoffe, dass ich weiterhin diesen Weg der Genesung gehen kann.

Herzliche Grüße aus München sendet Elisabeth

Elisabeth H., 64, München

Das Buch hat mir sehr geholfen, habe zum ersten Mal in meinem Leben eine Blasenentzündung nur mit Tees weggebracht. Danke, dass Du das alles aufgeschrieben hast. Liebe Grüße, Angelika

Angelika B., 58, Breitbrunn am Chiemsee

Hallo Fr. Scheerer!

Ich möchte mich gerne herzlich bedanken!
Meine letzte, sehr langwierige Blasenentzündung war im vergangenen Herbst. Trotz verschiedener Antibiotika wurde ich sie fast 2 Monate nicht richtig los. Mein Urologe war ratlos. Nach vielen Jahren Leidensweg (habe seit meiner Jugend Probleme mit Blasenentzündungen), riet er mir zuletzt ein CT des Abdomens wegen Verdacht auf Blasen-/Nierensteinen machen zu lassen. Der Befund war negativ. Eine erneute Cystoskopie lehnte ich ab.

Not, Verzweiflung und Recherche im Netz führte mich zu ihrem Buch.
Zwischenzeitlich wurde mein Vater krank und verstarb Ende März. Der zusätzliche Stress war wohl nicht gut für die Abwehr. Trotzdem hatte ich 3 Monate “Ruhe” und keine BE. Letzte Woche, beim Wetterumschwung merkte ich die üblichen Unterleibsschmerzen.

Sofort begann ich mit der Einnahme ihrer Warburgia Tabletten und des SOS Tees. Zusätzlich noch TCM Medikamente, die der Zoll nach der Beanstandung doch als ungefährlich deklarierte und freigab. 5 Tage später ging es mir wieder gut…. ich kann nicht oft genug danke sagen! Das ist die 1. BE ohne Antibiotikabehandlung!!

Liebe Grüße von
N. K.

Nicoletta K., 46, Wermelskirchen

Liebe Emily,

Ich (48) schreibe dir, weil ich dir von Herzen danken möchte! Ich leide auch seit Jahrzehnten an immer wiederkehrenden Blasenentzündungen, werde seit Jahren am Ende doch immer wieder mit Antibiotikum therapiert weil nichts anderes hilft! Leider reagiere ich sehr schnell auf Kälte und Stress, vertrage keinen Alkohol und bin sehr empfindlich was Histamine angeht. Deshalb achte ich schon lange auf meine Ernährung. Ich habe bzgl. der Infektionen wirklich alles durchprobiert was Apotheken und das Internet hergab und dabei Unmengen unnützes Zeug geschluckt, damit ich die unerträglichen Schmerzen nicht mehr ertragen muss… im letzten Jahr hatte ich 5 Mal Blasenentzündung, die nur noch mit Antibiotikum beendet werden konnten, mit dem Ergebnis dass ich vier Wochen später wieder am selben Punkt angelangt war! Leider hatten meine Ärzte keine wirklich guten Alternativen mehr anzubieten, zuletzt schlug man mir eine Psychotherapie vor.
Zwischen den Antibiotika habe ich fast durchgehend D-mannose, Canephron, Cranberrysaft und eben auch viel zu viel Ibuprofen eingenommen, weil ich panische Angst vor der nächsten Infektion hatte! Ich wusste nicht mehr weiter…
Nun bin ich glücklicherweise auf dein ebook gestoßen!!! Beim lesen kamen mir die Tränen, ausgelöst durch Erleichterung und ein Gefühl der Hoffnung zugleich!! Ich bin soo unendlich dankbar, dass ich nun dank dir weiß, was für mich funktioniert! Bereits nach 4 Wochen habe ich große Fortschritte gespürt… mir ist klar geworden, dass mein Darm evtl. mehr Hilfe braucht als die Blase! Eine strenge Ernährungsumstellung, gluten- und weitgehend  zuckerfrei, und die Oreganoölkapseln brachten die lang ersehnte Besserung!
Seit dieser Zeit fermentiere ich Kefir selbst… wie schön, daraus wurde eine neue Leidenschaft! 
Ich fühle mich soooo unendlich gut und bin aktuell komplett beschwerdefrei! 
Ich kann dir nicht genug danken, für dein großartiges ebook! 
Fühle dich umarmt!! 
Herzliche Grüße 
Barbara 

Barbara M. 48, München
Blasenentzuendung Buch cover Vorschau

Ja, ich will!

  • Aus dem Teufelskreis ausbrechen
  • Endlich wieder schmerzfrei durch’s Leben gehen
  • Mein volles Potential leben
  • Mich für immer von schädlichen Antibiotika verabschieden

Erhalte jetzt:

  • Den Ausweg aus deinem Blasenentzündungsdrama
  • Expertenanleitung aus erster Hand
  • Konkrete Handlungsanweisungen im 7 Schritte Programm

Mit Premium erhältst du außerdem:

  • Zugang zur geschützten Facebook Gruppe
  • Deutschlandweites Therapeutenverzeichnis
  • Rezeptbuch: Meine besten Gerichte zum nachkochen

Jetzt sichern!

  • eBook* + Extras im Wert von 57€ zum Preis von nur 37€
  • 30 Tage 100% Geld zurück Garantie, wenn dich meine Tipps nicht zum Erfolg führen!
  • Bis zum 29.03.2019 zum Early-Bird Preis von nur 24€

Wähle dein Paket:

*eBook im PDF Format einfach am PC, Tablet oder Smartphone zu lesen!