fbpx
blasenentzuendungheilen LemonAid Manuka Honig Blasenentzündungen Zitronenwasser Getränk Cystitis Harnwegsinfekt behandeln Harnwegsinfektion

LemonAID – mit Zitronensaft und Manuka Honig Blasenentzündung ausheilen

LemonAid ist ein simples und wundervolles Getränk, das mit Hilfe von Zitronensaft und Manuka Honig Blasenentzündung sanft ausleiten kann.

Roher Honig ist ein kraftvolles Heilmittel, das seit Jahrtausenden weltweit zur Behandlung von Infektionen und zur Wundheilung eingesetzt wird. Besonders Manuka Honig, der in Neuseeland aus dem Blütennektar des Manuka-Baums (Südseemyrte) gewonnen wird und ein Honig mit erstaunlicher antibakterieller Wirkung ist, hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erregt.

Mehr Informationen zu Manuka Honig und seiner Anwendung bei Blasenentzündung findet ihr in meinem Artikel “Manukahonig: stark bei Blasenentzündungen”.

Zitronensaft ist ein weiteres uraltes Heilmittel, das sehr kostengünstig ist und sich bei einer großen Bandbreite an Krankheiten bewährt hat. Die Zitrone ist so wirkungsvoll, dass sie sogar Krebszellen abtöten und dabei 10.000 Mal stärker als Mittel der Chemotherapie sein soll (und dies wie immer bei Mutter Natur ganz ohne schädliche Nebenwirkungen).

Aus 20 Labortests, die seit 1970 von einem der weltweit führenden Medikamentenhersteller durchgeführt wurden, soll sogar hervorgehen, dass Wirkstoffe der Zitrone bösartige Zellen von 12 Krebsarten (darunter Darmkrebs, Brustkrebs, Prostatakrebs, Lungenkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs) zerstören kann. Die Wirkstoffe des Zitronenbaums sollen 10.000 Mal effektiver sein als das Produkt Adriamycin, das bei Chemotherapien eingesetzt wird, um das Wachstum von Krebszellen zu hemmen. Dabei zerstört das Zitronenextrakt nur die bösartigen Zellen, beeinträchtigt jedoch nicht die gesunden.

Zitronensaft wird zudem zugesprochen, antimikrobiell zu wirken und damit bakterielle Infektionen auszuheilen sowie Pilze, Parasiten und Würmer zu bekämpfen. Es reguliert zu hohen Blutdruck und ist ein natürliches Antidepressivum, das Stress und nervösen Störungen entgegenwirkt.

Blasenentzündung heilen Buch

Mit LemonAid aus Zitronensaft und Manuka Honig Blasenentzündung behandeln

LemonAid ist ein simples Wunderelexier aus Zitronensaft und Manukahonig, das die Nieren reinigt und stärkt sowie dem gesamten Körper einen Energiekick verleiht und die Entgiftung anregt.  Selbst bei Menschen, die an der Dialyse hängen, soll LemonAid bahnbrechende Erfolge erzielt und ein normales Wasserlassen ermöglicht haben. LemonAid entfaltet seine antibakterielle Wirkung in der Blase und kann täglich vorbeugend oder zur Behandlung von Blasenentzündungen eingesetzt werden.

Und so wird es zubereitet:

Eine 5 L Wasserflasche kaufen, davon 2 Liter ausgiessen, dann 2 weitere Tassen in einem Mixer mit 3 Tassen Manukahonig (alternativ kann auch qualitativ hochwertiger roher Honig verwendet werden) für 10 Sekunden mixen und dann zurück in die Flasche geben. Anschliessend frische (am besten unbehandelte) Zitronen pressen und 2 Tassen in die Flasche geben. Nach Belieben das richtige Verhältnis abschmecken. Die Mischung schütteln und im Kühlschrank aufbewahren.

Davon jeden Morgen ein Glas erwärmen und am besten auf nüchternen Magen trinken. Die Essenz hydriert den Körper und reinigt und stärkt die Nieren. Es kann auch eine Prise Salz hinzugefügt werden, um das Getränk noch hydratisierender zu machen.

LemonAid ist auch sehr hilfreiches Getränk, wenn du einen Anflug von Grippe verspürst. Die Mischung aus Zitronensaft und Manuka Honig kann im Sommer auch wunderbar bei Zimmertemperatur genossen werden. Da das Getränk gut schmeckt, kann es auch Kindern zur Stärkung und Reinigung von Nieren und Blase zum Trinken gegeben werden.

Natürlich kann LemonAid auch jeden Morgen ganz einfach frisch zubereitet werden, indem du eine Zitrone frisch auspresst und mit der entsprechenden Menge Manukahonig in ein Glas warmes Wasser gibst. LemonAid ist vielleicht das beste Getränk, das du (idealerweise nach einem Glas puren Wasser) morgens täglich warm geniessen kannst!!

LemonAid kann auch übrigens als Basis für Mischungen mit verschiedenen anderen Zutaten verwendet werden, wie etwa mit Knoblauch und Ingwer zur Behandlung von ernsthafter Bronchitis. Weitere Rezepte hierzu folgen…

Manuka Honig aus Neuseeland kann z.B. hier bezogen werden.


*Hinweis: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich keine Medizinerin bin, sondern aufgrund meiner eigenen Geschichte auf die Suche nach natürlichen Lösungsansätzen für Blasenentzündungen gegangen bin, über die ich hier berichte. Dieser Blog dient reinen Informationszwecken und kann eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen. Die hier veröffentlichten Informationen dürfen keinesfalls als Empfehlung zur Selbstmedikation verstanden werden. Bei ernsthaften gesundheitlichen Beschwerden sollte unbedingt einen Arzt oder Heilpraktiker zurate gezogen werden. *

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Petra
    30. April 2019 at 10:49

    Wieviel Manukahonig nehme ich für ein Glas lemonaid

    • Reply
      Emily
      9. Mai 2019 at 18:25

      Hallo Petra! Ich würde einen Teelöffel Manukahonig auf ein Glas Lemon Aid empfehlen!

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.